Geschlecht, Gesundheit und Krankheit

Geschlecht, Gesundheit und Krankheit

4.11 - 1251 ratings - Source



Das erste Handbuch zur gesundheitlichen Situation beider Geschlechter. In der bisherigen wissenschaftlichen Diskussion laufen die theoretischen und methodischen Forschungen zur Frauengesundheit und MAcnnergesundheit nebeneinander her. Mit diesem Band wird der Versuch unternommen, sie aufeinander zu beziehen und in eine vergleichende Darstellung zu bringen. Die in der deutschen und internationalen Literatur verstreuten Studien zur Gesundheits- und Krankheitssituation der beiden Geschlechter werden profiliert aufgearbeitet. Im ersten Teil des Buches werden theoretische, konzeptionelle und methodische Ergebnisse und ErklAcrungsansActze fA¼r die unterschiedlichen Formen von Krankheit und GesundheitsstAprungen bei MAcnnern und Frauen vorgestellt. Dabei werden biologische ebenso wie psychische, verhaltensbezogene und biografische Faktoren berA¼cksichtigt. Von ausgewiesenen Fachautorinnen und Fachautoren werden die neuesten Ergebnisse zur AusprAcgung der vorherrschenden GesundheitsstAprungen prAcsentiert. Auch Gesellschafts- und UmwelteinflA¼sse auf Gesundheit und Krankheit der beiden Geschlechter werden berA¼cksichtigt, ebenso wie die unterschiedliche Inanspruchnahme des Versorgungssystems durch MAcnner und Frauen. Der Band nimmt zum ersten Mal eine systematisch vergleichende Perspektive in der geschlechterbezogenen Gesundheitsforschung ein. FA¼r den Bereich der Frauengesundheitsforschung kApnnen hier die Autorinnen und Autoren an eine schon 20-jAchrige Tradition anknA¼pfen, die zu einer beachtlichen Breite von wissenschaftlichen Studien gefA¼hrt hat. Das gilt fA¼r das noch neue Gebiet der MAcnnergesundheitsforschung nicht, das sich erst seit wenigen Jahren etabliert hat. Die Autorinnen und Autoren sind ausgewiesene Fachleute aus dem Inland und dem Ausland. Sie treten fA¼r eine vergleichende Geschlechtergesundheitsforschung ein, ohne die Besonderheiten der Frauen- und MAcnnergesundheitsforschung zu vernachlAcssigen.Das erste Handbuch zur gesundheitlichen Situation beider Geschlechter. In der bisherigen wissenschaftlichen Diskussion laufen die theoretischen und methodischen Forschungen zur Frauengesundheit und MAcnnergesundheit nebeneinander her.


Title:Geschlecht, Gesundheit und Krankheit
Author: Klaus Hurrelmann, Petra Kolip
Publisher: - 2002
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA